Musikschule Schwarz

Musiklehrer in Frankfurt

Vitalij Tymofeyev

Vitalij Tymofeyev
Vitalij Tymofeyev GIBT MUSIKUNTERRICHT FÜR FOLGENDE MUSIKINSTRUMENTE:
Richtungen:
Klassik
Klassik
Pop
Pop
Jazz
Jazz
Blues
Blues
Rock
Rock
Metal
Metal
Folk
Folk
Alter:
Kinder
Kinder
Jugendliche
Jugendliche
Erwachsene
Erwachsene
Niveau:
Anfänger
Anfänger
Fortgeschrittene
Fortgeschrittene
Vitalij Tymofeyev arbeitet als Gitarrenlehrer sowohl für Akustik- als auch E-Gitarre für die Musikschule Schwarz in Frankfurt, Bad Homburg und Offenbach

Vitalij Tymofeyev schloss 2018 seinen Bachelor in Musikwissenschaft ab und unterrichtet bereits seit 6 Jahren Gitarre, E- Gitarre und E- Bass.

Nach vielen Kollaborationen in verschiedenen Bands der Musikschule Frankfurt trat er der Funk/Jazz/ Fusion Band „Schleifenbaum Quartett“ bei.

Er komponiert und produziert Songs in verschiedenen Stilistiken. Einige Beispiele sind in seinem YouTube Kanal zu sehen.

In seinem Unterricht arbeitet er vor allem mit den persönlichen Stärken seiner Schüler. Diese zu fördern und das schlummernde Potential in jedem seiner Schüler zu entfalten ist ein Leitfaden in seiner Unterrichtsmethodik.

Sei es das Spielen nach Noten oder Tabs, sei es ein Stück für klassische Gitarre oder eine Jazzkomposition, ein Pop oder Rocksong, sei es das Erlernen einer Technik oder die Improvisation. Im Fokus steht immer das Erkennen der eigenen Ziele und deren Umsetzung mit Hilfe der eigenen Stärken und Fähigkeiten.

Seine Spezialgebiete sind Jazz/Pop und klassische Gitarre, aber auch Rock, Fusion, Blues, Soul, Funk, Grunge und Metal gehören zu seinem Repertoire.

Außerdem unterrichtet er Musiktheorie, Harmonielehre, Tonsatzanalyse und Komposition und bietet Unterricht für das Schulfach Musik.

DU BIST MUSIKLEHRER UND MÖCHTEST BEI UNS UNTERRICHTEN?

Zur Erweiterung unseres Teams sind wir regelmäßig auf der Suche nach qualifizierten Musiklehrern und Musiklehrerinnen für klassischen oder modernen Musikunterricht für alle gängigen Instrumente. Du bist professioneller Musiklehrer oder Musikstudent in einem fortgeschrittenen Semester und hast noch freie Kapazitäten? Dann freuen wir uns darauf, von Dir zu hören!