Musikschule Schwarz

Musiklehrer in München

Enrico Sartori

Enrico Sartori
Enrico Sartori unterrichtet in:
Enrico Sartori GIBT MUSIKUNTERRICHT FÜR FOLGENDE MUSIKINSTRUMENTE:
Richtungen:
Klassik
Klassik
Pop
Pop
Jazz
Jazz
Blues
Blues
Folk
Folk
Klezmer
Klezmer
Alter:
Kinder
Kinder
Jugendliche
Jugendliche
Erwachsene
Erwachsene
Niveau:
Anfänger
Anfänger
Fortgeschrittene
Fortgeschrittene
Enrico Sartori ist als Klarinettenlehrer und Saxophonlehrer für die Musikschule Schwarz tätig.

Je nach den stilistischen Vorlieben seiner Schüler kann der Unterricht entweder klassische Elemente beinhalten, oder auch Jazz, Blues, Popmusik, Folk und Klezmer abdecken. Der Unterricht für Klarinette und Saxophon findet in Zweiergruppen statt. Enrico bietet aufgrund seiner langjährigen und einschlägigen Erfahrung auch die Leitung von Jazz-Combos an.

Enrico wurde 1968 in Udine, Italien, geboren. 1990 machte er sein Diplom am Konservatorium Udine, wo er auch lange Jahre in der Udine Big Band spielte. 1995 besuchte er die Europäischen Jazz Meisterkurse in Siena.

Als Jazzmusiker arbeitete Enrico sowohl mit seinen eigenen Formationen (Henry Taylor, Clarinet4, E.S. Deutches Trio) wie auch mit vielen bekannten Jazz-Musikern zusammen, und ist Teil einer Reihe internationaler Künstlerkollektiven (Bassesfere in Bologna, El Gallo Rojo in Verona, Phophonix in Udine, ICI in München).

Er spielte bereits in Italien, Österreich, Deutschland, Slowenien und den Niederlanden, und hat Konzerte im Italienischen Rundfunk RAI gegeben. Seit 2008 lebt er in München, wo er die Veranstaltungsreihe „Improvvisa-mente“mit nationalen und internationalen Musikern organisiert.

DU BIST MUSIKLEHRER UND MÖCHTEST BEI UNS UNTERRICHTEN?

Zur Erweiterung unseres Teams sind wir regelmäßig auf der Suche nach qualifizierten Musiklehrern und Musiklehrerinnen für klassischen oder modernen Musikunterricht für alle gängigen Instrumente. Du bist professioneller Musiklehrer oder Musikstudent in einem fortgeschrittenen Semester und hast noch freie Kapazitäten? Dann freuen wir uns darauf, von Dir zu hören!