Musikschule Schwarz

Musiklehrer in München

Rebekka Stojkoska

Rebekka Stojkoska
Rebekka Stojkoska GIBT MUSIKUNTERRICHT FÜR FOLGENDE MUSIKINSTRUMENTE:
Richtungen:
Klassik
Klassik
Pop
Pop
Rock
Rock
Kammermusik
Kammermusik
Alter:
Kinder
Kinder
Jugendliche
Jugendliche
Erwachsene
Erwachsene
Niveau:
Anfänger
Anfänger
Fortgeschrittene
Fortgeschrittene
Unterrichtet auch bei Ihnen zu Hause
Rebeka Stojkoska ist eine Klavierlehrerin für alle Altersstufen und Fortschrittsklassen.

Die Pianistin Rebeka Stojkoska, geboren 1995, wuchs in Skopje (Mazedonien) auf. Ein Teil ihrer Kindheit lebte sie in Volos (Griechenland), wo sie mit 4 Jahren mit dem Klavierspiel begann.

Neben der Grundschule besuchte sie seit dem 7. Lebensjahr die Musikschule „Ilija Nikolovski- Luj“, wo sie neben dem Klavierunterricht bei Elena Kostovska auch Unterricht in Gehörbildung und Musiktheorie erhielt. Nach der Grundschule setzte sie ihre Ausbildung in der Mittelmusikschule in Skopje fort. Dort absolvierte sie 2013 ihr Abitur in Musik und erhielt zusätzlich eine Auszeichnung für herausragende Leistungen innerhalb ihres Schuljahrgangs.

Zu dieser Zeit konzertierte sie in Mazedonien, Serbien und Bulgarien sowohl solistisch als auch in verschiedenen Kammermusikensembles, Orchestern und Chören, und war nebenbei auch schulpolitisch engagiert.

2013 kam sie nach Deutschland um im Rahmen des Bachelorstudiums mit Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik Freiburg bei Andreas Bach zu studieren, was sie im Sommersemester 2017 erfolgreich abschloss. Da sie schon vor dem Studium ihre Leidenschaft zur Pädagogik entwickelte, studierte sie neben dem künstlerischen Bachelor Profil auch den pädagogischen und schloss dieses mit Bestnote ab. Seit 5 Jahren sammelt sie studienbegleitend Unterrichtserfahrung und hat zahlreiche Privatschüler.

In den letzten Jahren spezialisierte sie sich immer mehr auf Liedgestaltung und Kammermusik und ist mit verschiedenen Duos und Ensembles deutschlandweit konzerttätig. Sie war in den letzten Jahren mehrmals beim Bonner Schumannfest zu hören.

Derzeit studiert sie Master Liedgestaltung mit Hauptfach Klavier bei Pauliina Tukiainen ebenfalls an der Hochschule für Musik Freiburg und schließt diesen im Sommersemester 2019 ab. Ab dem Wintersemester 2019/20 studiert sie zusammen mit der Mezzosopranistin Céline Akçağ im Rahmen des Postgraduate Liedduo bei Pauliina Tukiainen am Mozarteum in Salzburg.

Ihre musikalische Ausbildung ergänzte sie mit vielen Meisterkursen u.a. bei Jenny Zaharieva, Arbo Valdma, Jerome Rose, Till Fellner, Alfonso Gomez, sowie für Kammermusik bei Hansjacob Staemmler. Liedkurse besuchte sie bei Anne Le Bozec, Helmut Deutsch, Jan Philip Schulze, Axel Bauni, Buckhard Kehring, Andreas Schmidt, Malcolm Walker und Christiane Iven.

Sie ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe für Klavier und Kammermusik in Mazedonien und Serbien. 2016 gewann sie den 1. Preis beim Festival für Musik Lake Pearls in Struga, Mazedonien. In den letzen Jahren nahm sie an diversen internationalen Wettbewerben für Liedduos teil.

Des weiteren war sie Stipendiatin der Adelhausenstiftung Freiburg und ist seit 2016 im Duo zusammen mit der Sopranistin Juliane Stolzenbach Ramos Stipendiatin bei Yehudi Menuhin Stiftung Live Music Now. 2017 bekam sie den DAAD Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender und das Deutschlandstipendium. 2018 gewann sie ein Stipendium der Helene Rosenberg Stiftung.

DU BIST MUSIKLEHRER UND MÖCHTEST BEI UNS UNTERRICHTEN?

Zur Erweiterung unseres Teams sind wir regelmäßig auf der Suche nach qualifizierten Musiklehrern und Musiklehrerinnen für klassischen oder modernen Musikunterricht für alle gängigen Instrumente. Du bist professioneller Musiklehrer oder Musikstudent in einem fortgeschrittenen Semester und hast noch freie Kapazitäten? Dann freuen wir uns darauf, von Dir zu hören!